Berufliche Oberschule Inn-Salzach

3. Platz beim Finale von Vision-Ing21 in Erlangen

Markus Altmann, Alexej Gnaticha, Marcel Hild und Philipp Houzar beteiligten sich als Projektgruppe am diesjährigen Schülerwettbewerb Vision-Ing21. Mit ihrem Thema „Bau einer mobilen Trinkwasseraufbereitungsanlage“ erreichten sie am 04.07.2014 beim Finale in Erlangen den 3. Platz. In Zusammenarbeit mit dem BTZ Mühldorf und dem Verein EG Solar e.V. entstand ein funktionsfähiger Prototyp, der mit Hilfe eines Röhrenparabolspiegels einfallendes Sonnenlicht auf ein Quarzglasrohr bündelt. Die hohe UV – Lichtkonzentration tötet so Keime im durchfließenden Wasser. Für den zukünftigen Einsatz in Entwicklungsländern soll die Entkeimungsanlage noch weiter optimiert werden.