Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Aufnahme-/Feststellungsprüfung

Termin für die Aufnahme- bzw. Feststellungsprüfung für das Schuljahr 2017/2018: Mittwoch, 26. Juli 2017

Hinweise

Einer Feststellungsprüfung haben sich Bewerber der Fachoberschule und der Berufsoberschule zu unterziehen, die im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss in einem der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik keine Note nachweisen können.

Einer Feststellungsprüfung haben sich auch Bewerber der Berufsoberschule zu unterziehen, die die Eignung für den Bildungsgang der Berufsoberschule nicht nachweisen können (§28 (4) FOBOSO).

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt, wird in die Vorklasse der Berufsoberschule aufgenommen, wenn er in einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 erzielt, wobei keine Note schlechter als 4 sein darf (§31 (2) FOBOSO).

Vorbereitung auf die Feststellungs- bzw. Aufnahmeprüfung
Zur Vorbereitung finden Sie hier jeweils eine Übersicht mit geeigneten Büchern: