Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Entwicklerteam (12. Klasse FOS Technik) auf Erfindermesse geehrt

Entwicklerteam der 12. Klasse FOS Technik wird in Nürnberg auf der Erfindermesse iENA mit Silbermedaille geehrt

Nachdem sich unser Entwicklerteam im Rahmen des jährlich vom Förderkreis Ingenieurstudium e.V. der technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg initiierten Schülerwettbewerbs „Vision-Ing 21“ den Innovationspreis des VDI erarbeitet hatte, traten die vier Schüler Nils Lübbe, Fabian Perlt, Laurin Staudinger und Franz-Xaver Wendl (Foto von links nach rechts) am 28.10.15 die 5-tägige Reise nach Nürnberg zur Erfindermesse iENA an und präsentierten ihr Produkt. Die Erfindermesse iENA ist Teil der „Consumenta“ Nürnberg und Treffpunkt für Erfinder, Schülergruppen, Unternehmer und Technikbegeisterte aus aller Welt bei der es von hochkomplexen bis hochinteressanten Innovationen alles zu entdecken gibt. Von unserer Vision-Ing-Gruppe wurde ein „intelligenter Briefkasten“ entwickelt, der mit Hilfe selbst konstruierter Hard- und Software eingeworfene Couverts einscannt und automatisch das Bildergebnis per Email an das Smartphone des Empfängers sendet. Folglich hat der Empfänger die Möglichkeit auch bei Abwesenheit über den Posteingang informiert zu werden. Diese Innovation konnte auch die kritische Jury, die trotz hunderter Aussteller gleich mehrfach den Briefkasten unter die Lupe nahm, nachvollziehen, was mit der Ehrung durch eine Silbermedaille belohnt wurde.
Wir gratulieren den fleißigen Erfindern zu diesem Erfolg!

Peter Wieser und Florian Aumüller (30.10.2015)

Foto: Im Rahmen der Messe wurde den Schülern der Innovationspreis des VDI überreicht.

20151031_165041