Berufliche Oberschule Inn-Salzach

MdL Günther Knoblauch diskutiert mit Schülern der 11. Klassen

Am Freitag, 20. Juli 2018, durfte Schulleiter Herr Oberstudiendirektor Rudolf Geier den Landtagsabgeordneten Günther Knoblauch (SPD) aus Mühldorf am Inn zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion mit über 100 Schülerinnen und Schülern der 11. Klassen an der Beruflichen Oberschule begrüßen.
Im Zentrum der Veranstaltung stand die Verfassung des Freistaates Bayern, die Zeit ihrer Entstehung und ihre heutige Bedeutung, über die Herr MdL Knoblauch in einem sehr informativen und kurzweiligen Vortrag referierte und dabei auch persönliche Geschichten aus seiner Kindheit und Jugendzeit erzählte.
Im zweiten Teil der Veranstaltung hatten die Schüler die Gelegenheit, Fragen an den Landtagsabgeordneten zu stellen, wobei Herr Knoblauch betonte, dass jede Frage erlaubt sei. Es entwickelte sich eine interessante Fragerunde, bei der vor allem aktuelle Themen und Probleme wie die Flüchtlingskrise, der Umgang mit der AfD, das nachlassende Vertrauen vieler Menschen in die Politik, die Bedeutung der Kirchen für die Gesellschaft, die Bedeutung und Förderung von sozialen Berufen, die Rollenverteilung von Mann und Frau und die Gleichberechtigung der Geschlechter sowie die Zusammenarbeit der Länder Europas im Mittelpunkt standen.
Zum Schluss betonten Herr Knoblauch und Herr Geier die zentrale Bedeutung der Politik für unser alltägliches Leben und unsere Zukunft und wie wichtig es deshalb ist, sich mit den Programmen der Parteien auseinanderzusetzen, um bei Wahlen informierte Entscheidungen treffen zu können.
Wir bedanken uns bei Herrn MdL Günther Knoblauch für einen sehr gelungenen und Gewinn bringenden Vormittag und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Alois Weichselbraun, OStR