Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Schnupperstudium TH Rosenheim Campus Burghausen

Am 15.01.2019 konnten Schüler der 11T1 schon ein wenig Hochschulluft „schnuppern“. Nach einer sehr informativen Führung durch die Laboratorien der Hochschule im Gebäude des Berufsbildungswerks Burghausen begrüßte Prof. Dr. Philipp Keil als stellvertretender Campusleiter die Schüler im Hörsaal C 3.04.

Nach einem kurzen Vortrag über die Entwicklung der Technischen Hochschule mit aktuell etwa 350 Studierenden am Campus Burghausen wurden die beiden Schwerpunktstudiengänge Betriebswirtschaft und Chemieingenieurwesen vorgestellt. Ein Schwerpunkt der Ausführungen lag auf dem neu beginnenden Studiengang Chemtronik, ein Hybridstudiengang aus Chemie und Mechatronik und einmalig in Deutschland.

Im Anschluss hatten die Schüler die Möglichkeit, unterschiedliche Vorlesungen zu besuchen und sich mit Studenten auszutauschen.

Marcus Wendlinger