Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Comenius-Projekt 2009-11 an der FOS/BOS Altötting

Comenius: Gender international – interkulturell
Unsere Schule nahm in den Schuljahren 2009/2010 und 2010/2011 zusammen mit einer Schule aus Mureck (Österreich) und einer weiteren aus Rennes (Frankreich) an einem von der EU geförderten Comenius-Projekt zum interkulturellen Austausch teil. Das Projekt behandelte verschiedene Fragestellungen rund um das Thema Gender. Darunter versteht man – im Gegensatz zu englisch sex (körperliches Geschlecht) – das soziale Geschlecht. Es ging also um die Geschlechterrollen und ihren Wandel, etwa aufgrund historischer, kultureller und politischer Gegebenheiten. Dabei sollte auch herausgefunden werden, inwiefern bzw. warum sich Rollenmuster in den drei beteiligten Ländern voneinander unterscheiden.
Etwa einmal pro Woche fand eine Arbeitssitzung mit den Schülerinnen und Schülern statt, die zum jeweiligen Thema (z.B. Gender und gesellschaftliches Verhalten) recherchierten, Fragebögen erstellten, Interviews durchführten usw. Dabei waren der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Es war z.B. möglich, einen Sketch vorzubereiten, ein Lied zu schreiben etc. Am Ende jeder thematischen Einheit fanden wechselseitige Besuche der Partnerschulen und entsprechende Präsentationen statt. Natürlich wurde dabei nicht nur gearbeitet, sondern es gab auch Ausflüge in die Umgebung der Schulen, bei denen die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit hatten, das jeweilige Land und seine Kultur näher kennen zu lernen und nebenbei ihre Französisch- oder Englischkenntnisse praktisch anzuwenden.
Das Projekt hat die Lehrerinnen und Lehrer wie auch die Schülerinnen und Schüler einander nähergebracht, so dass von einer weiteren multilateralen Zusammenarbeit der drei Schulen auch in Zukunft ausgegangen werden kann. Ebenso sind persönliche Freundschaften entstanden, so dass der Austausch auch im Sinne der interkulturellen Kommunikation und des europäischen Zusammenwachsens als voller Erfolg bezeichnet werden kann. Im Folgenden finden Sie einige Ergebnisse und Impressionen, die einen Eindruck von dem gemeinsamen Projekt vermitteln:

PowerPoint-Präsentationen

Videos

Print

Einige Impressionen











Hinweis: Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

StR Peter Sicklinger, Koordinator des Comenius-Projekts an der FOS/BOS Altötting