Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Schulpsychologische Beratung

Kontaktadressen (PDF-Datei): Aufklärung über Depressionen und Angststörungen an Schulen

 

 

StRin Veronika RIST
Staatliche Schulpsychologin
Terminvereinbarung per Email:
schulpsychologie @ bos-is.de

 

WICHTIG:
Ab 12.5.2022 wird Fr. Rist vertreten von:
Rebekka HUB, OStRin
Zentrale staatliche Schulpsychologin für berufliche Schulen Obb.-Ost

Tel: 089 / 98 29 55 110/111 (Sekretariat)
Fax: 089 / 98 29 55 133
Mail: info@sbost.de

Außerdem darf man sich gerne jederzeit an StDin Manuela Focken oder OStRin Sandra Wallner wenden.
Termine nach Vereinbarung unter m.focken@bos-is.de und s.wallner@bos-is.de

Telefonsprechstunde und Präsenzstunde (derzeit ausgesetzt; Vertretung s. oben):

  • Telefonnummer: 0157/52604055
  • Raum: 308 (Hauptstelle AÖ)
  • Mittwochs zwischen 13:00-14:00 Uhr

 

Ich biete Unterstützung für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern u.a. bei:

  • Lern- und Leistungsproblemen
  • Konzentration, Motivation, Prüfungsangst
  • Lese-Rechtschreibstörung (LRSt)
  • Schwierigkeiten und Krisen in der Schule oder zu Hause
  • psychischen Belastungen
  • Suche nach geeigneten Therapeuten sowie Vermittlung von Kontakten zu weiteren Beratungsstellen (z.B. Erziehungs-, Schwangerschafts- und Suchtberatung, etc.)

 

Die schulpsychologische Beratung ist freiwillig, kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht! Ich freue mich auf alle, die bei mir Rat suchen, und über jede Hilfe, die ich anbieten oder vermitteln kann.

 

Wenn Sie sich in einer akuten Krise befinden, wenden Sie sich an den Sozialpsychiatrischen Dienst Altötting, Neuöttinger Straße 62a, 84503 Altötting, Telefon: +49 8671 12630 oder an den Krisendienst Psychiatrie Südost-Oberbayern, Telefon: +49 180 655 3000.