Berufliche Oberschule Inn-Salzach

CORONA-INFOS (5.3.): Inzidenzen und Distanz-/Wechselunterricht | fpA | Terminplan | Prüfungen | Leistungsnachweise | MS Teams | Hygiene


Aktuelle und valide Informationen zur Corona-Situation an unserer Schule:
(Seite wird nach Erhalt kultusministerieller Schreiben zeitnah aktualisiert)

UPDATE 5.3.2021 (Distanz-/Wechselunterricht): Der bayerische Ministerrat hat entschieden, dass an weiterführenden und beruflichen Schulen

  • bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand stattfindet
  • bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 Distanzunterricht stattfindet
  • Wichtig 1: Ausgenommen sind die Abschlussklassen aller Schularten: Hier kann weiter Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand durchgeführt werden, sofern die örtliche Kreisverwaltungsbehörde nichts anderes verfügt
  • Wichtig 2: Das jeweilige Unterrichtsmodell soll immer für eine ganze Woche gelten, um die Planbarkeit für die Schulen und Familien zu erhöhen
  • Wichtig 3: Bis einschließlich Freitag, 12. März 2021, wird der Unterrichtsbetrieb in seiner derzeitigen Form fortgesetzt. Etwaige abweichende Regelungen von Kreisverwaltungsbehörden bleiben selbstverständlich hiervon unberührt
  • Detailliertere Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab dem 15. März folgen bald
  • Zur vorläufigen Information beachten Sie bitte die Homepage des Staatsministeriums


UPDATE 17.2.2021 (Schulbetrieb): Der bayerische Ministerrat hat entschieden, dass ab dem 22. Februar 2021 die Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Grundschulen, bestimmte Jahrgangsstufen der Förderschulen sowie alle Abschlussklassen in den Wechsel- oder Präsenzunterricht mit Mindestabstand zurückkehren, während die übrigen Jahrgangsstufen im Distanzunterricht verbleiben.
Der Unterrichtsbetrieb wird grundsätzlich in der bisherigen Form fortgesetzt (d. h. durchgehend Distanzunterricht mit Ausnahme der (Fach-)Abitur- bzw. Abschlussklassen, die sich seit dem 1. Februar im Wechselunterricht befinden).


UPDATE 28.1.2021 (Distanz-/Wechselunterricht): Für Schülerinnen und Schüler, die 2021 die Abiturprüfungen bzw. Fachabiturprüfungen ablegen, d. h. […] an den Beruflichen Oberschulen (FOSBOS) […] die Klassen 12 und 13 findet ab 01.02.2021 Wechselunterricht (d. h. Unterricht mit geteilten Klassen bzw. Kursen im Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht) statt.
Dabei gilt neben der durchgängigen Wahrung des Mindestabstands von 1,5 Metern die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Klassenzimmer; die übrigen Vorgaben des jeweils aktuellen Hygieneplanes (Kurzfassung hier) gelten unverändert weiter.
Schriftliche Leistungsnachweise (z. B. Schulaufgaben) können in den Klassen 12 und 13 auch in voller Klassen- bzw. Kursstärke durchgeführt werden, wenn im Prüfungsraum durchgängig ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.

In den übrigen Jahrgangsstufen (alle außer Klassen 12+13) findet corona-bedingt weiterhin Distanzunterricht (via MS Teams nach Stundenplan; Absenzenregelung wie im Präsenzunterricht) statt.
Für die Klassen im Distanzunterricht besteht bis auf Weiteres keine Möglichkeit, schriftliche Leistungsnachweise durchzuführen; dies gilt auch für Nachtermine nur einzelner Schülerinnen und Schüler.


UPDATE 28.1.2021 (Umsetzung Wechselunterricht Klassen 12+13): Der Wechselunterricht für die 12. und 13. Klassen ab 1.2.2021 wird folgendermaßen umgesetzt:

  • täglicher Wechsel, Gruppe 1 kommt am Montag in die Schule, der Rest der Klasse wird per MS Teams zugeschaltet
  • die Klassenleiter teilen ihre Klassen nach Alphabet in zwei Gruppen auf; bei besonderen Situationen wie z. B. Fahrgemeinschaften können nach Absprache Ausnahmen gemacht werden
  • die Wahlpflichtfächer finden weiterhin im Distanzunterricht statt; der Beginn des Nachmittagsunterrichts wird auf 14 Uhr (14:00-14:45 | 14:45-15:30 | 15:30-16:15 | 16:15-17:00) verschoben
  • Leistungsnachweise können stattfinden – hier muss allerdings auf den Mindestabstand geachtet werden
  • geteilt werden alle Klassen, auch die kleinen 13. Klassen (Grund: Mindestabstand bei besonderen Unterrichtskonstellationen)
  • in abgesprochenen Einzelfällen kommen Schülerinnen und Schüler, die an einem Tag Distanzunterricht hätten, zu Leistungserhebungen ins Haus
  • um eine Überfrachtung der Schülerinnen und Schüler durch Leistungsnachweise zu vermeiden, werden diese gleichmäßig auf die verlängerten beiden Halbjahre (s. Terminplan) verteilt
  • Schulbusse fahren normal nach Fahrplan
  • eine FFP2-Maske ist in öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend, im Schulgebäude aber nicht (wir empfehlen es allerdings sehr!); beachten Sie dazu den aktuellen Rahmenhygieneplan vom 11.12.2020


UPDATE 28.1.2021 (Fachpraktische Ausbildung (fpA)): Corona-bedingt findet die fachpraktische Ausbildung nicht mehr in den zugeordneten Betrieben und Einrichtungen, sondern im Distanzunterricht statt.


UPDATE 25.1.2021 (Terminplan): Den überarbeiteten Terminplan unserer Schule finden Sie hier.


UPDATE 19.1.2021 (Anmeldezeitraum): Der Anmeldezeitraum für den Eintritt in öffentliche Fachober- und Berufsoberschulen wird um zwei Wochen verlängert: Die Anmeldung findet in der Zeit vom 22. Februar bis 19. März 2021 statt (bisher bis 5. März). Details zur Anmeldung an unserer Schule finden Sie hier.


UPDATE 19.1.2021 (Prüfungstermine): Das Bayerische Kultusministerium hat corona-bedingt die Prüfungstermine verschoben:

Abitur-/Fachabiturprüfungen an Beruflichen Oberschulen (FOSBOS)

  • Schriftliche Prüfungen:
    Donnerstag, 10. Juni 2021: Deutsch
    Freitag, 11. Juni 2021: Viertes Prüfungsfach
    Montag, 14. Juni 2021: Englisch
    Dienstag, 15. Juni 2021: Mathematik
  • Gruppenprüfung Englisch: 10. bis 21. Mai 2021
  • Ergänzungsprüfung 2. Fremdsprache (für Erwerb der allgemeinen Hochschulreife): Mittwoch, 16. Juni 2021
  • Die zentralen Prüfungstermine gelten auch für die Fachabitur- und Abiturprüfung für andere Bewerber
  • Zeugnistermin ist der 23. Juli 2021
  • Die Meldefrist der Stiftung für die Hochschulzulassung sowohl für das zentrale Vergabeverfahren als auch für die örtlichen Vergabeverfahren ist auf den 31. Juli 2021 verschoben


UPDATE 7.1.2021 (Leistungsnachweise): Schriftliche Leistungsnachweise werden im Distanzunterricht nicht abgehalten; mündliche Leistungsnachweise (Referate, Unterrichtsbeiträge etc.) können auch im Distanzunterricht erbracht werden.


UPDATE 7.1.2021 (MS Teams): Alle Schülerinnen und Schüler benötigen einen funktionierenden Microsoft-Teams-Zugang. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Zugang funktioniert. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Frau Axenbeck (Kontaktformular Lehrkräfte).


UPDATE 14.12.2020 (Hygieneplan): Der neue „Rahmenhygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für Schulen“ (Stand: 11.12.2020) kann hier heruntergeladen werden (Kurzfassung hier).


UPDATE 14.12.2020 (Umgang mit Krankheitssymptomen): Der neue Elternbrief „Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen“ (Stand: 11.12.2020) kann hier heruntergeladen werden.


UPDATE 14.12.2020 (Formular Symptomfreiheit): Das Formular zur Bestätigung Symptomfreiheit gibt es hier.


 

Nützliche Links: