Berufliche Oberschule Inn-Salzach

Radeln for Future geht in die zweite Runde

Mit dem Ziel die Gesundheit zu fördern und die Umwelt weniger zu belasten, ging die Aktion “Radeln for Future” in diesem Schuljahr in die zweite Runde. Der Radeltag vom September wurde zu einer Radelwoche erweitert, welche vom 16.05.2022 bis 20.05.2022 an unserer Schule stattfand. In dieser Woche waren die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte aufgerufen, zu Fuß, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit Fahrgemeinschaften zur Schule zu kommen. Klimaschädliche Gase sollten hiermit reduziert und die körperliche Aktivität gefördert werden.

Die geradelten/ gegangenen Kilometer sowie die Kilometer mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Fahrgemeinschaften der Einzelpersonen und Klassen wurden nach einem hierfür entwickelten Punktesystem ausgewertet, um die besten Leistungen ehren zu können.

In der Kategorie ‘Einzelperson’ gewannen folgende Personen:

PlatzNameKlasseWochen-KM (einfach)Preis
1Jasmin Siegner12 T2150 (Rad)Intersportgutschein im Wert von 30 Euro
2Simon Hennersperger12 T285 (Rad)Intersportgutschein im Wert von 20 Euro
3Elyas AhmadiS 370 (zu Fuß)Intersportgutschein im Wert von 10 Euro

Darüber hinaus haben sich folgende Schülerinnen und Schüler durch besonders viele Rad- bzw. Fußkilometer hervorgetan (km-Angaben für die gesamte Woche über die einfache Strecke):

  • Johannes G. (3DBFH) – 80 km mit dem Rad
  • Paul S. (S1) – 47 km mit dem Rad
  • Riccardo S. (12W3) – 15 km zu Fuß
  • Valerija C. (13 W1) – 14 km zu Fuß
  • Jana D. (12G2) – 13 km zu Fuß und 83 ÖPNV-km (eingesparte Auto-km)
  • Gabriel Q. (S1) – 8,5 km zu Fuß und 200 ÖPNV-km (eingesparte Auto-km)

In der Klassenwertung sind folgende Klassen mit erwähnenswerten Leistungen hervorzuheben:

PlatzKlassePreis
1S3Einkaufsgutscheine des Bio-Ladens MiLaMü in Mühldorf im Wert von 15 Euro/ Schüler, Schlüsselanhänger, Müsliriegel
212 G2Gesunder Bio-Obstkorb und Trinkflaschen als Geschenk der AOK
312 T2Gesunder Obstkorb, Schlüsselanhänger

Am Freitag, den 20.05.22, wurden alle Beteiligten an den Standorten Mühldorf und Altötting vor Schulbeginn mit regionalem Bio-Obst und gesunden Snacks belohnt.

Insgesamt nahmen circa 19 Klassen und somit in etwa 350 Schülerinnen und Schüler an der Aktion teil. Außerdem beteiligten sich 12 Lehrkräfte, wobei Herrn Schröck und Herrn Adler besondere Ehre zuteilwird, da sie insgesamt etwa 100 km mit dem Rad gefahren sind.

Die Siegerehrung der Bestplatzierten fand am 25.05.2022 statt. Herr OStD Geier überreichte den zu ehrenden Klassen und SchülerInnen Urkunden sowie die oben genannten Preise.

Ein herzliches Dankeschön für die unten aufgeführten Spenden geht an die internen und externen Unterstützer dieser Aktion:

  • Großzügige Geldspende der Sparkasse Altötting-Mühldorf
  • Trinkflaschen als Geschenk der AOK Mühldorf
  • Großzügige Obstspende des Bio-Ladens MiLaMü in Mühldorf
  • Obstspende des Mühlenladens Altötting

Abschließend möchten wir uns bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie Kolleginnen und Kollegen, die zu einer erfolgreichen Umsetzung der Radelwoche beitrugen, bedanken.

Die Arbeitsgruppe Schüler- und Lehrergesundheit

 

Neben zahlreichen weiteren Lernenden kommen diese zwei Schülerinnen nach Aufruf durch die Aktion mit dem Rad zur Schule
SchülerInnen erhalten regionales Bio-Obst als Belohnung für ihre Anstrengungen
Siegerehrung in der Klassenwertung: Die Klasse S3 gewinnt die Aktion „Radeln for Future“
Die Klasse 12 G2 belegt in der Gesamtklassenwertung den 2. Platz
Siegerehrung der drittplatzierten Klasse 12 T2
Gewinnerin in der Einzelwertung: Jasmin fuhr insgesamt 150 km mit dem Rad
Der Zweitplatzierte der Einzelwertung war Simon, er radelte insgesamt 85 km
Der dritte Platz in der Einzelwertung ging an Elyas, der insgesamt 70 km zu Fuß ging